Künstler Kollektiv
Art Sonore

Von Klangkünstlern bis Digital-Art, Lesungen und Malerei bietet Art Sonore eine breite Palette an Kunst und Musik welche wir bei regelmäßigen Veranstaltungen vor die Kulissen Lübecks bringen.

Art Sonore präsentiert: Soundscapes Festival

2019 ist vorbei und zu diesem Anlass lädt das Lübecker Künstler Kollektiv Art Sonore zu ihrer ersten Veranstaltung 2020 ein, mit dem Namen „Soundscapes Festival“.

Erlebe die einzigartigen und spannenden Kompositionen in Kombination mit einer Videoperformance, der Klangkünstler Skull, Eric Nobles und Aorta Projects aus dem Bereich Ambient-Musik.

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn 20:00 Uhr | Abendkasse: 15€

CVJM LÜbeck | Große Petersgrube 11, 23552 Lübeck

Über Uns

Lesungen der Mordlyrik

Seit 2019 finden unter Art Sonore auch Lesungen statt mit dem Titel Mordlyrik – Gedichte mitten ins Herz, aufgeführt werden diese von dem Author Per Ole Albrecht und dem Klangkünstler Eric Nobles.     Mehr informationen

Was ist Art Sonore

Art Sonore ist ein Lübecker Künstlerkollektiv, welches sich durch eine Umstrukturierung aus der KlangKunst-Lübeck gegründet hat. Von Klangkünstlern bis Digital-Art, Lesungen und Malerei bietet Art Sonore eine breite Palette an Kunst und Musik welche wir bei regelmäßigen Veranstaltungen vor die Kulissen Lübecks bringen.

Ausstellungen

Auch Ausstellung sind bei Art Sonore vertreten. Oft finden diese als Rahmen Programm und atmosphärischer Untermalung zu unseren Konzerten, Festivals und Events statt. Unsere ausstellenden Künstler sind: Astrid Wieckhorst (Werk.lichtgrau), Nick Steffien (Skull)

Was können Sie sich unter Sound Art und Ambient Musik vorstellen?

Ambient ist eine Variante der elektronischen Musik, bei der sphärische, langgezogene, warme aber auch düstere Klänge dominieren. Rhythmus und Perkussion stehen bei der Ambient-Musik im Hintergrund oder sind überhaupt nicht vorhanden. Häufig wird auch mit räumlichen Effekten, Soundscapes und Feldaufnahmen experimentiert, vielfach werden Keyboards und Synthesizer benutzt. Auch Naturgeräuschkulissen, Sprache und Gesang haben ihren Platz. Die Musikstücke sind meist sehr langsam und lang, bauen sich oft gemächlich auf und gehen ineinander über, wobei sie selten einer klassischen Songstruktur folgen. Sound Art bezeichnet die intermedialen Kunstformen, in denen Klänge mit anderen Künsten und Medien zu einem Kunstwerk verschmelzen. Der Sound Art können aufgrund des unterschiedlichen Zusammenspiels von Klang, Raum, Zeit, Bewegung und Form künstlerische Arbeiten wie Klangskulpturen, Klanginstallationen, Musikperformances sowie medienkünstlerische Arbeiten mit Hörspiel, Feature, Video oder Computernetzen zugeordnet werden.

kontakt

Organisation und Presseabteilung

Eric Nobles

(Organisation)
Tel.: 0159-01276626
info@artsonore.de
 
Nick Steffien
(Presseabteilung)
Tel.: 0176-57898522
steffien@artsonore.de
Menü schließen